Wer wir sind

„Dreiradwechsel ist im wahrsten Sinne des Wortes ein junger Verein.“ So stellten wir uns in unserem Gründungsjahr 2009 erstmals einer größeren Öffentlichkeit vor und spielten damit natürlich auf unsere kurze Vereinsgeschichte an. Heute, fünf Jahre später gilt das immer noch. Wir sind nach wie vor ein junger Verein.

Warum? Weil auch fünf Jahre in der hiesigen Vereinslandschaft kein sonderlich hohes Alter sind und weil es unsere Vereinsmitglieder gerade mal auf ein Durchschnittsalter von 33 Jahren bringen. Unsere Mitglieder sind aber nicht nur ein junger und tatkräftiger, sondern auch ein „bunter Haufen“. Um Kindern und Familien tolle und abwechslungsreiche Freizeit- und Bildungsangebote machen zu können, finden sich bei uns Sozialpädagogen, Musiker, Schauspieler und Studenten zusammen. Sie alle bringen mit viel Herzblut unterschiedliche Fähigkeiten und Kompetenzen in die Vereinsarbeit ein.

2013 hat Dreiradwechsel übrigens Zuwachs bekommen. Der Verein hatte sich entschlossen, Gesellschafter der neu gegründeten gemeinnützigen Unternehmergesellschaft Dreiradwechsel Berlin (haftungsbeschränkt) zu werden. Durch diesen Schritt können die Reise- und Kursangebote auch zukünftig ohne Abstriche aufrechterhalten werden.

Was wir wollen

Unsere Angebote sollen Kindern Freiräume schaffen. Freiräume zum Spielen. Denn Spielen bedeutet Lernen. Und durch Lernen können Kinder frühzeitig eigene Bedürfnisse, Talente und Begabungen entdecken und Selbständigkeit und Selbstvertrauen erproben. Wir begleiten sie dabei und leiten sie – wenn nötig – auch an. Kurzum: Wir geben ihnen wichtige Impulse und Orientierung. Das macht uns sehr viel Spaß und bedeutet uns viel.

Besonders wichtig ist uns, dass unsere Angebote von allen Kindern und Familien genutzt werden können – unabhängig von dem Einkommen oder den finanziellen Möglichkeiten der Eltern. Wir achten daher auf niedrige Teilnahmegebühren und halten Ermäßigungen für Geschwisterkinder sowie für Kinder mit geistigen oder körperlichen Beeeinträchtigungen bereit. Und einige Kinder können auch über einen Bildungsgutschein an unseren Angeboten teilnehmen.

Dass wir mit unseren Angeboten einen Nerv treffen, zeigt uns der wachsende Zuspruch, den wir erfahren. Zwischen 2009 und 2014 hat sich nicht nur die Anzahl unserer Mitglieder verdoppelt. Auch unsere Angebote konnten wir beträchtlich ausweiten. Allein in 2013 erreichten wir mit ihnen weit über 1000 Kinder, Väter und Mütter in einem Jahr.

Back To Top

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen